Du lebst das Leben, das du willst. Immer. Unbewusst oder bewusst.

Du bist mit deinem Leben unzufrieden? Möchtest etwas ändern? Dann werde dir bewusst…

Bewusst werden bedeutet Erwachen.

Erwachen bedeutet, du beleuchtest dein gesamtes Leben, dein Verhalten, deine Erwartungen, deine Vorstellungen, deine Glaubensmuster und deine übernommen Werte!

Wie viele Dinge tust du in deinem Leben, weil man es so macht,  weil man es so von dir erwartet, weil du einfach nett sein willst und ja keine Konflikte heraufbeschwören willst?  Wie oft lebst du ein Leben voller Erwartung und Hoffnung, die sich nie zu erfüllen scheinen? Wie viele deine Glaubensmuster prägen dein Leben und du drehst dich im ständig wiederholenden Kreis von Erfahrungen, die du eigentlich nicht haben möchtest?

Bewusst werden bedeutet, du stellst dich deinen Ängsten, deinen tiefsten Verletzungen, deinen Ablenkungen, deinen Abhängigkeiten, deinen vermeintlichen Sicherheiten und deiner Bequemlichkeit!

Wie oft hörst du nicht dem Ruf deiner Seele, machst nicht die Dinge, die dir wirklich Spass machen, weil du Angst hast? Wo verschliesst du dein Herz,  weil du dich vor weiteren Verletzungen schützen möchtest? Wie oft lenkst du dich mit irgendwelchen Geschichten, Dramen und Dinge ab, um dir ja nur nicht selbst zu begegnen? Wo jammerst du herum, fühlst dich abhängig und ohnmächtig und willst keine Verantwortung übernehmen? Weil es einfach so verdammt bequem ist, den Status Quo zu erhalten und du um Sicherheit vor Freiheit wählst?

Wie lange willst du dich noch selbst kompromittieren und verleugnen?

Du willst wirklich etwas in deinem Leben ändern?  Dann werde dir bewusst. Bewusst werden bedeutet Erwachen. Erwachen bedeutet, du beginnst dein wahres Selbst zu entdecken und zu leben. Dazu braucht es Mut. Es bedeutet kompromisslos für dich einzustehen, dich von  all dem verdrehten Mist, mit dem du dein Leben zugemüllt hast,  zu befreien und souverän zu werden.

Ja, es braucht Mut. Viele deiner Masken werden fallen. Du wirst dir in deinen tiefsten Abgründen begegnen, all jenen Dingen begegnen  vor denen du immer geflüchtet bist. Du wirst altem Schmerz begegnen. Du wirst dich einsam fühlen. Zeitweise wird es sich so anfühlen, als würde deine gesamte schöne Welt zusammenbrechen. Für dein menschliches Selbst, das nach Sicherheit und Kontrolle strebt, wird dies die grösste Herausforderung überhaupt sein.

Erwachen bedeutet, zu erkennen, dass du dir dein Gefängnis des Daseins selbst geschaffen hast. Wenn dir das bewusst wird, dann beginnt dein Weg in die Freiheit.

Dein natürliches Geburtsrecht ist ein Leben in Freiheit, Freude, Fülle und Gesundheit zu leben! Bist du bereit dafür?